tristezza

Wundervolle Winter-Impressionen

| 1 Kommentar

Die letzten Tage zieht es mich einfach raus in die kalte Winterluft. Knackig kalte Wintertage liebe ich ohne Ende: Nebel, glitzernder Schnee, sternenklare Nächte. Und die Stunde um den Sonnenuntergang empfinde ich jedesmal als etwas ganz Besonderes, vielleicht grad deshalb, weil er so früh stattfindet? Er erinnert mich wohl an das Vergängliche. Umso intensiver, achtsamer und voller Dankbarkeit erlebe ich dafür diese Momente.

IMG_2798

IMG_2801

IMG_2803

IMG_0933

IMG_0935

IMG_0938

IMG_0939

IMG_0942

IMG_0944

IMG_0946

Ein Kommentar

  1. Ah, Schnee! Wie gerne hätte ich hier auch welchen, bislang regnet es leider nur.
    Bei Schneefall geht man auch viel lieber mit dem Kind raus als im Regen. Dementsprechend entnervt sind wir alle im Moment…
    Die Fotos sind allesamt wunderschön, da hast du die Stimmung richtig gut einfangen können 🙂

    Ganz liebe Grüße!

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Social media & sharing icons powered by UltimatelySocial